Vor Start des Tennis-Turniers Streit um Weltranglistenpunkte in Wimbledon - News Summed Up

Vor Start des Tennis-Turniers Streit um Weltranglistenpunkte in Wimbledon


Vor Start des Tennis-Turniers Streit um Weltranglistenpunkte in Wimbledon Stand: 25.06.2022 12:32 UhrWeil in Wimbledon Spielerinnen und Spieler aus Russland und Belarus nicht starten dürfen, sollen auch keine Weltranglistenpunkte vergeben werden. Wimbledon lebt von seiner großen Tradition und gilt nach wie vor als das konservativste Turnier der Tennis-Welt. Im Fall eines Wimbledon-Sieges hätte Djokovic 2.000 Punkte fürs Ranking einstreichen und damit mächtig Boden auf Medwedew gut machen können. Djokovic forderte die ATP auch deshalb auf, die in Wimbledon im Vorjahr gesammelten Punkte unangetastet zu lassen. Die Australierin erreichte im vergangenen Jahr in Wimbledon erstmals das Viertelfinale und kletterte in der Weltrangliste auf Position 38 - ihre bislang beste Platzierung.


Source: Die Welt June 26, 2022 01:10 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...