Pater Florian Prinz von Bayern stellte sein Leben in den Dienst für die Armen - News Summed Up

Pater Florian Prinz von Bayern stellte sein Leben in den Dienst für die Armen


1957 kam Florian von Bayern in Leutstetten bei Starnberg zur Welt und wuchs als zweites von sieben Kindern auf. Dort gründete Pater Florian eine Pfarrei, in der er sich mit zwei einheimischen Mitbrüdern um die Menschen kümmerte. Etwa alle drei oder vier Jahre kehrte Pater Florian nach Deutschland zurück zu einem Urlaub. : „Ich bin voller Dankbarkeit für die Begegnungen mit Pater Florian. Quellen: br.de, sueddeutsche.de, augsburger-allgemeine.de, buecher.de, missio.comAnbei der Facebook-Post der Abtei Tigoni, wo Pater Florian seit Oktober 2020 auch Subprior gewesen war:


Source: Suddeutsche Zeitung June 25, 2022 15:12 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...