Kastriert, gechippt, registriert: Neue Auflagen für Berliner Katzen - News Summed Up

Kastriert, gechippt, registriert: Neue Auflagen für Berliner Katzen


Damit sich Katzenbesitzer auf die neuen Auflagen einstellen können, soll die Kastrations-, Chip- und Registrierungspflicht erst in einem Jahr greifen. Mit der Verordnung reagiert der Senat auf das Elend der wild lebenden Katzen, die einst entlaufen sind oder ausgesetzt wurden. In Schöneberg meldeten Mieter eine Kolonie von 16 Katzen, die sich in einem Innenhof eingerichtet hatten, einige der Katzen waren trächtig. 10.000 Streunerkatzen leben in BerlinRund 10.000 Katzen leben wild in der Hauptstadt, schätzt die Sprecherin des Berliner Tierheims, Annette Rost. Viele Menschen, die sich etwa im Lockdown eine Katze angeschafft haben, wüssten nicht, wie wichtig es ist, die Tiere unfruchtbar zu machen.


Source: Der Tagesspiegel May 18, 2021 05:03 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...