IAB: Zehn Prozent mehr Geld durch Mindestlohn (neues-deutschland.de) - News Summed Up

IAB: Zehn Prozent mehr Geld durch Mindestlohn (neues-deutschland.de)


Der Mindestlohn hat den Betroffenen einer neuen Erhebung zufolge im Durchschnitt ein rund zehn Prozent höheres Einkommen gebracht. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Fünf Jahre nach Einführung der Lohnuntergrenze stehe fest, dass er deutlich positive Effekte auf die Löhne gehabt habe, urteilen die Nürnberger Forscher. Weiter heißt es, etwa die Hälfte der Minijobs, die zum Jahreswechsel 2014/2015 entfallen sind, seien in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse umgewandelt worden. Dagegen habe sich nur ein sehr kleiner Teil der betroffenen Personen arbeitslos gemeldet, so die Forscher.


Source: Neues Deutschland December 10, 2019 09:22 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...