Großbritannien: Prinz Charles erhielt Koffer mit einer Million Euro Bargeld aus Katar - News Summed Up

Großbritannien: Prinz Charles erhielt Koffer mit einer Million Euro Bargeld aus Katar


Ein Medienbericht enthüllt, dass Prinz Charles in der Vergangenheit mehrfach Koffer mit großen Summen Bargeld vom damaligen Premierminister Katars erhalten hat. Ein Sprecher bestätigte, dass das Geld im Anschluss auf das Bankkonto von Charles‘ Stiftungsfonds eingezahlt wurde. Prinz Charles auf dem Balkon des Buckingham Palastes am ersten Tag der Feierlichkeiten zum Platinjubiläum der QueenAnzeigeDer britische Thronfolger Prinz Charles hat laut eines Medienberichtes der „Sunday Times“ zwischen 2011 und 2015 insgesamt drei Koffer mit je einer Million Euro Bargeld in 500-Euro-Scheinen erhalten - persönlich überreicht vom damaligen Premierminister von Katar, Scheich Hamad bin Jassim bin Jaber Al Thani. Ein Sprecher des „Clarence House“, der offiziellen Residenz von Charles und seiner Frau Camilla, bestätigte der Zeitung eine dortige Übergabe im Jahr 2015. Unter seiner Regentschaft investierte Katar große Geldsummen in London, unter anderem für den Bau des olympischen Dorfes sowie die neue Sehenswürdigkeit „The Shard“.


Source: Die Welt June 26, 2022 09:37 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...