Ersatz für Google Maps: Huawei kooperiert mit Tomtom - News Summed Up

Ersatz für Google Maps: Huawei kooperiert mit Tomtom


Weil Trump Huawei auf eine schwarze Liste gesetzt hat, dürfen amerikanische Unternehmen nicht mehr mit den Chinesen kooperieren. Nun hat Huawei einen niederländischen Partner gefunden, um Google-Apps zu ersetzen. So darf Huawei beispielsweise nicht mehr das Googles-Betriebssystem Android samt der dazugehörigen Dienste auf seinen Geräten nutzen, etwa den Kartendienst Google Maps. Mit den Karten, Verkehrsinformationen und der Navigationssoftware von Tomtom kann Huawei nun eigene Apps für seine Smartphones entwickeln. Das niederländische Unternehmen Tomtom hatte seine Gerätefertigung im vergangenen Jahr an das japanische Unternehmen Bridgestone verkauft, um sich voll auf seine Software-Dienstleistungen zu fokussieren.


Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung January 18, 2020 19:41 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...