Deutsche Bank und Commerzbank mit hohen Kursverlusten - News Summed Up

Deutsche Bank und Commerzbank mit hohen Kursverlusten


Die Aktie der Deutschen Bank kostete am Freitagmorgen zeitweise nur noch 8,30 Euro, am Mittwoch hatten Anleger noch 9,75 Euro für sie gezahlt. Am Donnerstag waren der Kurs der Deutschen Bank um gut 12 Prozent und der der Commerzbank um fast 12 Prozent ungewohnt heftig eingebrochen. Die Tochtergesellschaft der Deutschen Bank, die in den vergangenen Jahren mehrmals durch den Test gefallen war, hatte dabei sogar die höchste Kapitalquote von 22,8 Prozent, die amerikanische Bank Huntington Bancshares mit 6,8 Prozent die niedrigste. Die krisengeschüttelte Schweizer Bank erreichte mit ihrer amerikanischen Tochtergesellschaft eine Kapitalquote von 20,1 Prozent. Stattdessen legen die Aufseher für jede Bank individuell die Höhe eines Eigenkapitalpuffers fest, die sie zusätzlich zu den Mindestanforderungen bilden muss.


Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung June 24, 2022 19:30 UTC



Loading...
Loading...
  

Loading...