VW-Affäre: Chance zum Befreiungsschlag verpasst - News Summed Up
VW-Affäre: Chance zum Befreiungsschlag verpasst

VW-Affäre: Chance zum Befreiungsschlag verpasst


FeedbackAnzeigeIn einer Presseerklärung bestätigt VW noch einmal, in den USA 4,3 Milliarden Euro Bußgeld zu zahlen. Klar ist allerdings: Für die geschädigten Kunden außerhalb der USA will VW kein Geld zur Entschädigung aufwenden. Von Bedauern ist darin die Rede, von Wandel und von einem "wichtigen Schritt nach vorne". Volkswagen hat sein Ziel erreicht, rechtzeitig vor dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Donald Trump in den USA dort den Deckel auf die Abgasaffäre zu machen. Oder könnten versuchen, pauschale und für den Konzern verkraftbare Entschädigungen aushandeln.


Source:Suddeutsche Zeitung January 12, 2017 07:03 UTC



Loading...
Loading...