Unterhaus will beim Brexit mitreden (neues-deutschland.de) - News Summed Up

Unterhaus will beim Brexit mitreden (neues-deutschland.de)


Für die Regierung von Premierministerin Theresa May ist es immens wichtig, sich mit ihrem Gesetz durchzusetzen. Vermutlich deswegen hat sich der Beginn der Debatte um mehrere Wochen verzögert. Bislang hatte die Regierung immer darauf beharrt, die Abgeordneten sollten über das finale Abkommen nicht abstimmen dürfen, würden aber über den Verhandlungsprozess ausführlich unterrichtet. Dabei beruft sich die Regierung auf sogenannte Henry-VIII-Klauseln aus dem 16. Die wichtige Parlamentsdebatte findet zu einem Zeitpunkt statt, an dem die Regierung stark in Bedrängnis ist.


Source: Neues Deutschland November 14, 2017 20:26 UTC


Loading...
Loading...