Siemens will mit Edge Computing die Datenflut bekämpfen - News Summed Up

Siemens will mit Edge Computing die Datenflut bekämpfen


Auf der Plattform Mindsphere, die Siemens gerade bei vielen Kunden einführt, wird die Nutzlaufzeit der Maschine ausgewertet und über das SAP-System bei Heller direkt mit dem Kunden abgerechnet. Mit der Verschmelzung von Produktion und IT treffen Industriekonzerne wie Siemens und Technologieriesen wie Microsoft aufeinander, außerdem kommen neue Akteure hinzu. Anbieter wie Siemens stellen die Plattform zur Verfügung – andere Unternehmen können auf dieser Basis dann etwa Apps fürs Handy entwickeln. Früher waren die Aufträge für Siemens eher kleinteilig, zum Beispiel wurden zuletzt fünf Millionen Feuer- und Rauchmelder verkauft. Vorteil von Siemens: Der Konzern ist in der Automatisierungstechnik mit seinen Simatic-Anlagen, die in fast jeder Fabrik stehen, klarer Marktführer.


Source: Handelsblatt December 05, 2018 18:55 UTC



Loading...

Loading...