Recht auf Grundsicherung: Menschenrecht Sanktionsfreiheit (neues-deutschland.de) - News Summed Up

Recht auf Grundsicherung: Menschenrecht Sanktionsfreiheit (neues-deutschland.de)


Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen. Foto: dpa/Jörg CarstensenDurch mindestens 16 Seiten Anträge müssen sich Menschen derzeit graben, wenn sie hierzulande versuchen, die Grundsicherung Hartz IV zu beantragen. »Anträge, die ohne Kenntnis der Fachbegriffe kaum zu bewältigen sind«, sagte Rainer Timmermann, Sozialberater der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg am Mittwoch vor Journalisten. »Das greift ganz wesentlich in die Existenzrechte der Leistungsberechtigten ein.«Auch die Höhe der Grundsicherung sei zu gering, um soziale Teilhaberechte wahrzunehmen. »Wenn die Sozialdemokraten es ernst meinen, mit ihrem Abschied von der Agenda 2010, muss definitiv Schluss sein mit dem Kleinrechnen des Hartz-IV-Satzes.« Und sie müssten die Sanktionen restlos entsorgen.


Source: Neues Deutschland October 11, 2018 19:30 UTC



Loading...

Loading...