Jenson Button fährt Formel 1 in Monaco für Fernando Alonso - News Summed Up

Jenson Button fährt Formel 1 in Monaco für Fernando Alonso


Fernando Alonso, Chefpilot von McLaren-Honda, verzichtet an diesem Wochenende auf den nominellen Höhepunkt der Formel-1-Saison (Start am Sonntag um 14.00 Uhr / Live bei RTL, Sky und im Formel-1-Ticker bei FAZ.NET). Er hat schlicht keine Lust, sich mit der Antriebsschwäche seines Formel-1-Boliden durch die Gassen des Fürstentums zu quälen. Wie gut ist das hochgeschätzte Talent Stoffel Vandoorne, längst vertraut mit den Zicken des Chassis und den Schwächen des Antriebs? Dennoch wird die Formel 1 mit Button kaum punkten bei ihrem Kampf um die Rückeroberung ungeteilter Aufmerksamkeit. Bei seinem jüngsten Wettkampf hatte der Engländer Probleme sowohl mit dem Speed als auch mit der Technik.


Source: Frankfurter Allgemeine Zeitung May 28, 2017 08:22 UTC



Loading...

Loading...