Harter Kampf um Studienplätze: US-Schüler unter Druck - News Summed Up

Harter Kampf um Studienplätze: US-Schüler unter Druck


14 Prozent planen einen Suizid, acht Prozent versuchen, sich das Leben zu nehmen. Jede Woche bringen sich im Durchschnitt 100 amerikanische Teenager um, hat die Hilfsorganisation Jason Foundation errechnet. Es geht um Höchstleistung und blendendes AussehenEs gibt viele Gründe dafür; Bullying auf dem Schulhof und im Internet, Vereinsamung, Depression oder Drogen sind einige. Doch auch der Kampf um die besten Studienplätze ist ein Faktor. Rund um die Uhr hilft der Berliner Krisendienst (Telefon 3906300).


Source: Der Tagesspiegel January 03, 2018 11:37 UTC


Loading...
Loading...