Berliner Kurfürstenstraße : Für ein besseres Miteinander im Kiez - News Summed Up

Berliner Kurfürstenstraße : Für ein besseres Miteinander im Kiez


Prostituierte gehören hier zum Straßenbild und treffen auf Nachbarn, die sich über Müll, Lärm und Sex in der Öffentlichkeit ärgern. Das Projekt „Nachbarschaft im Kurfürstenkiez“ unter der Leitung des Frauentreffs Olga arbeitet seit Anfang 2017 daran, das Miteinander zu verbessern. „Schlechtes Miteinander bedeutet für sie schlechte Arbeitsbedingungen.“ Die Mitarbeiter von Olga sprechen die Prostituierten an, auch tagsüber, und erzählen ihnen von den Beschwerden der Nachbarn. „Wie erkläre ich meinem Kind, dass die Frau einen kurzen Rock anhat?“Böwe bietet in Nachbarschaftszentren und Schulen Fortbildungen für Eltern und Erzieher an. Mehr zum Thema Neues Verfahren in Berlin Erst 87 Prostituierte regulär angemeldetZudem ist noch nicht entschieden, ob sich die Ordnungsämter oder die Polizei um die Überprüfung der Registrierung kümmern.


Source: Der Tagesspiegel October 11, 2018 19:07 UTC



Loading...

Loading...