17.04.2018: Sondierung gescheitert (Tageszeitung junge Welt) - News Summed Up

17.04.2018: Sondierung gescheitert (Tageszeitung junge Welt)


Sie scheiterte daran, dass der Chef der rassistischen Lega, Matteo Salvini, und Luigi Di Maio von der rechten »Fünf-Sterne-Bewegung« (M5S) den Posten des Premierministers für sich beanspruchten. Im Gespräch sind Berlusconis Vertraute von der Forza Italia (FI), Senatspräsidentin Maria Elisabetha Casellati, und Parlamentspräsident Roberto Fico von der M5S. Laut der Zeitung Corriere della Sera könnte Mattarella aber sowohl Salvini als auch Di Maio ausschließen und den Lega-Politiker Giancarlo Giorgetti mit der Regierungsbildung beauftragen. Mit Di Maio würde der faschistisch-rassistische Charakter einer Regierung mit der Lega nur verdeckt, was noch gefährlicher wäre. Sie nannte als entscheidende Ursache, dass mit der Beseitigung der Kommunistischen Partei 1990 »die tatsächliche Zerstörung der italienischen Linken, der wichtigsten europäischen, möglich geworden« sei.


Source: Junge Welt April 16, 2018 17:26 UTC


Loading...
Loading...