Trump scheitert an Obamacare

Weil Donald Trump sich mit so viel Dreistigkeit ins Weiße Haus vorgekämpft hat, fühlen sich Zuschauer in aller Welt an die Fernsehserie „House of Cards“ erinnert. Beinah kleinlaut gab „Dealmaker“ Trump später zu, auf dem Weg in die Blamage viel über die „obskuren Regeln“ im Kongress gelernt zu haben. Und die Republikaner wissen seit Trump nicht, wie ihnen geschieht. Trump auf dem TrotzpfadSo markiert Trumps Schmach am 63. Auf die harte Tour haben republikanische Abgeordnete Trump beigebracht, dass sie ihm nicht als gehorsame Mehrheitsbeschaffer zu Diensten stehen.

March 25, 2017 18:25 UTC

Konservative aus CDU und CSU gründen bundesweiten Dachverband

Trotz Kritik aus der CDU haben konservative Mitglieder in der Union ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl einen eigenen Dachverband gegründet. Bei der Gründungsversammlung des „Freiheitlich-konservativen Aufbruchs in der Union (FKA)“ am Samstag im baden-württembergischen Schwetzingen wurde der Heidelberger Diplom-Kaufmann Alexander Mitsch zum Vorsitzenden gewählt, wie ein Sprecher sagte. Mitsch äußerte die Hoffnung, dass der FKA mittelfristig als Sonderverband innerhalb der Partei anerkannt werde. Zudem hoffe er, so konservativen Wählern in der Union wieder ein eine politische Anlaufstelle bieten zu können. Kritiker werfen der FKA eine programmatische Nähe zur AfD vor - etwa bei der Forderung nach einer schärferen Einwanderungspolitik.

March 25, 2017 18:11 UTC

Opposition: Hunderte Festnahmen bei Demo der Opposition in Minsk

Die Polizei in Minsk, die die Demonstration teils gewaltsam auflöste, gab keine Zahlen bekannt. Die Festnahmen begannen bereits vor der am Nachmittag geplanten Kundgebung der Opposition in der Hauptstadt Minsk. Die Menschenrechtsgruppe Wiasna teilte mit, auch ihr Büro in Minsk sei noch vor der geplanten Kundgebung von der Polizei gestürmt worden, es habe dort 57 Festnahmen gegeben. Auch der führende Oppositionelle Wladimir Nekliajew, der bei der Kundgebung in Minsk sprechen sollte, wurde festgenommen. Die Regierung hatte die Kundgebung der Opposition für illegal erklärt.

March 25, 2017 18:11 UTC

25.03.2017: Tausende sagen in Rom NEIN zu einer neoliberalen EU (neues-deutschland.de)

Foto: AFP/Alberto PizozoliMit einem feierlichen Anlass hatte das 60-jährige Jubiläum für die Unterzeichnung der Römischen Verträge nichts zu tun. Organisiert wurde sie von der Koalition »La nostra Europa« (Unseres Europa), zu der Gewerkschaften, linke Parteien, Migrantenorganisationen und soziale Bewegungen gehören. »Wir demonstrieren für ein multiethnisches, solidarisches und migrantisches Europa«, schreiben die Organisatoren in ihrem Aufruf für die Demonstration. »Austritt aus der EU und der NATO, um eine radikale Alternative vorzuschlagen«, lauten die Forderungen von »Eurostop«. Einerseits die Möglichkeit, Europa von unten in einem demokratischen Sinn zu reformieren; andererseits die Meinung, dass das ganze europäische Projekt abgeschafft werden müsse.

March 25, 2017 18:00 UTC

Handball: SC Magdeburg schlägt Kolding IF und steht im Viertelfinale

Beste Werfer vor 4351 Zuschauern in der Getec-Arena waren Michael DamgaardBeste Werfer vor 4351 Zuschauern in der Getec-Arena waren Michael Damgaard (11 Tore) beim SC Magdeburg und Morten Björnshauge (6) für die Gäste. Am nächsten Samstag spielt der SC Magdeburg beim ungarischen Vertreter Tatabanya KC um den Gruppensieg. ), dann drehten die Magdeburger die Partie. Sie konnten es sich sogar leisten, Nationalspieler Finn Lemke und Damgaard über weite Strecken auf der Bank zu lassen. Homepage SC Magdeburg

March 25, 2017 17:48 UTC



Türkei wegen Anti-Erdogan-Protesten verärgert

AnzeigeNach einer Anti-Erdogan-Demonstration in Bern hat die Türkei den stellvertretenden Botschafter der Schweiz vorgeladen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Etwa 250 Menschen, darunter Anhänger der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hätten am Samstag in Bern für ein „Nein“ beim Verfassungsreferendum geworben. Ein Banner mit der Aufschrift "Für Demokratie, Frieden und die Zukunft der Türkei! Grundrecht der Meinungsfreiheit in der SchweizDie Schweizer Grünen veröffentlichten einen Brief, der nach ihren Angaben von der türkischen Botschaft in Bern nach Ankara geschickt wurde. Türkische Politiker wollten bei ihren in Westeuropa lebenden Landsleuten zuletzt für die Annahme der Verfassungsänderung werben, mit der am 16.

March 25, 2017 17:38 UTC

Motorsport: Motorrad-Qualifikation abgesagt - gut für Folger

Die Strecke stand teilweise unter Wasser. Demnach nimmt Jonas Folger in der MotoGP den Grand Prix von einem für ihn hervorragenden achten Platz in Angriff. Auf der Pole steht der Spanier Maverick Viñales. Die rund 3500 Glühlampen, die für praktisch taghelle Bedingungen auf der Strecke sorgen, spiegeln sich auf der Fahrbahn wider. Auf der Strecke im Wüstenstaat am Persischen Golf gibt es kein Ablaufsystem für das Wasser.

March 25, 2017 17:37 UTC

Formel 1 2017 startet in Melbourne ohne Bernie Ecclestone

Bernie Ecclestones Plan sah anders aus: Mit den Füßen zuerst hatte er aus dem Fahrerlager der Formel 1 getragen werden sollen. Als gäbe es für ihn kein Leben nach der Formel 1. Ecclestone würde niemals von seinen Überzeugungen lassen, wie ein kleiner Diktator in der Formel 1 durchzuregieren. Es wäre naiv zu glauben, mit der Proklamation einer „neuen Kultur“ sei schon ein besonderer Wertewandel verbunden. Carey muss auch den Geist Ecclestones in der Formel 1 loswerden und deshalb alle unsichtbaren Verbindungen und Netzwerke kappen.

March 25, 2017 17:15 UTC

André Poggenburg: Pfui- und Buh-Rufe bei Flügel-Kämpfen

„Dass es Reibereien gibt, ist klar – die Frage ist, was liefern wir nach außen.“Poggenburg steht für einen stramm rechten Kurs der AfD. Dort soll unter anderem von „Putsch“, „Zermürbungskrieg“ und einem „Bürgerkrieg“ in der AfD die Rede gewesen sein. Beifall für Aussage zum „Paktieren mit der Presse“Hintergrund sind teils offen ausgetragene Machtkämpfe in den vergangenen Monaten. Der Ausschluss wurde letztendlich abgelehnt, das Verhältnis zwischen Poggenburg und Roi gilt aber nach wie vor als schwierig. „Wir werden unser Potenzial nicht abrufen können, wenn die AfD Sachsen-Anhalt weiter als völlig zerstrittener Haufen wahrgenommen wird.“ Bei der Landtagswahl vor einem Jahr kam die AfD aus dem Stand auf rund 24 Prozent.

March 25, 2017 17:10 UTC

Wirte gegen AfD: „Kein Kölsch für Nazis“

Die Bierdeckel mit "Kein Kölsch für Nazis" sollen ab sofort in Kölner Kneipen und Klubs ausgegeben werdenAnzeigeIn Köln haben sich Wirte und Klubbesitzer zusammengeschlossen, um gegen die AfD und Rassismus zu protestieren. Rund 150 Wirte haben sich für die Aktion zusammengetan. Die Kampagne richtet sich bewusst auch gegen die AfD. „Geschockt, dass AfD sich Köln ausgesucht hat“Anzeige„Wir waren geschockt, dass sich die AfD ausgerechnet Köln für ihren Parteitag ausgesucht hat“, sagt einer der Organisatoren, Wirt Markus Hemken, der „Westdeutschen Allgemeine Zeitung“ (WAZ). Der Parteitag der AfD in dem Kölner „Maritim“ hatte bereits zu einem Boykottaufruf gegen die Hotelkette geführt.

March 25, 2017 16:57 UTC

Amerikanische Anti-IS-Koalition gibt Luftangriff auf Mossul zu

Ehemalige Bewohner der zerstörten Häuser eines Viertels von Mossul transportieren Tote, die aus den Trümmern geborgen wurden, ab. Ehemalige Bewohner der zerstörten Häuser eines Viertels von Mossul transportieren Tote, die aus den Trümmern geborgen wurden, ab. Aufgrund der Verluste unter der Zivilbevölkerung in der Altstadt würden die Vormarschpläne überarbeitet, sagte ein Sprecher der Polizeikräfte am Samstag. „Zurzeit finden keine Kampfeinsätze statt.“Das US-Militär erklärte, eine Überprüfung habe ergeben, dass es von der amerikanisch geführten Koalition auf Bitten irakischer Sicherheitskräfte am 17. Es müsse sichergestellt werden, dass dieVertreibung des IS nicht zu unerwünscht vielen Opfern unter der Bevölkerung führe.

March 25, 2017 16:52 UTC

150 Oppositionelle in Weißrussland festgenommen

Mehrere hundert Menschen sind laut einer Menschenrechtsorganisation bei landesweiten Demonstrationen der Opposition in Weißrussland festgenommen worden. Spezialkräfte verriegelten mehrere U-Bahn-Stationen im Stadtzentrum von Minsk und hinderten teilweise die Menschen, an den Kundgebungen teilzunehmen, wie das weißrussische Portal tut.by am Samstag berichtete. März gibt es in Weißrussland landesweite Demonstrationen gegen den autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko. Nach Angaben von Wjasna wurden seit Februar mehr als 300 Menschen in Weißrussland festgenommen. In der Ex-Sowjetrepublik Weißrussland protestieren seit Februar zahlreiche Menschen gegen eine Steuer, die Arbeitslose belasten wird.

March 25, 2017 16:52 UTC

Helene Fischer bringt Mitte Mai neues Album heraus

E-Mail-Adresse des Empfängers(Mehrere Adressen durch Kommas trennen)Ihre E-Mail AdresseIhr Name (optional)Ihre Nachricht (optional)SicherheitscodeUm einen neuen Sicherheitscode zu erzeugen, klicken Sie bitte auf das Bild. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein.

March 25, 2017 16:52 UTC

Saisonstart in Melbourne: Die neue alte Formel 1

(Foto: AP)DüsseldorfDie Formel 1 präsentiert sich in diesem Jahr in einem neuen Gewand: Neuer Besitzer, neue Autos, neue Reifen. Im Freitagstraining in Melbourne präsentierte Vize-Weltmeister Lewis Hamilton eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit der neuen Fahrzeuge. Hoffnung machte sich breit, dass Ferrari Mercedes endlich wieder die Stirn bieten könnte. Denn mit den neuen Boliden nimmt die Aerodynamik wieder etwas mehr Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Rennwagen. Hier verfolgen die Favoritenteams Ferrari, Mercedes und Red Bull drei unterschiedliche Konzepte.

March 25, 2017 16:42 UTC

Saisonstart in Melbourne: McLaren und Renault hinken weiter hinterher

McLaren und Renault hinken weiter hinterherDie schnelleren Boliden und die stärkere physische Beanspruchung werden jedoch nichts am Leistungsabstand zwischen den Teams ändern. Im Training in Melbourne fuhr Nico Hülkenberg, der für Renault am Steuer sitzt, fast zwei Sekunden langsamer als Lewis Hamilton. Die Teams mussten beispielsweise auch neue Heizdecken für die Reifen anschaffen und die Transportmittel entsprechend der gestiegenen Breite der Reifen und der Fahrzeuge anpassen. „Wir hoffen mit dem neuen Besitzer der Formel-1 auf eine fairere Verteilung der TV-Gelder“, sagt der Pressesprecher des Rennstalls Sauber dem Handelsblatt. Mit dem neuen Formel-1-Besitzer Liberty Media und dem neuen Sportchef Ross Brawn werden diese auch kommen – nur nicht in diesem Jahr.

March 25, 2017 16:41 UTC




Trending Today






Loading...