21.01.2017: BER: Ruhe wäre die erste Pflicht (neues-deutschland.de)

Foto: dpa/Britta PedersenEigentlich müsste die Schalldämmung rund um den Airport in Schönefeld längst überall eingebaut sein. Doch die verschiedenen Lösungen ziehen sich genauso hin, wie sich die Eröffnung des Großflughafens BER immer wieder verschiebt. Dass die Anwohner so gut wie nur irgend möglich vor dem Fluglärm abgeschirmt sein möchten, das versteht sich von selbst. Es ist auch klar, dass die Flughafengesellschaft auf die Kosten achtet. So verwundert es nicht, dass der Streit um den Schallschutz in einen Rechtsstreit mündet.

January 20, 2017 16:37 UTC

Zeremonie in Washington: Gewaltsame Proteste vor Trumps Amtseinführung

Vor der Amtseinführung Donald Trumps als amerikanischer Präsident hat es in Washington Ausschreitungen und Zusammenstöße zwischen Trump-Gegnern und der Polizei gegeben. Die „Washington Post“ berichtete von Demonstranten in Washington, die Fensterscheiben einwarfen. Die Zeitung „New York Times“ zeigte auf Facebook Bilder von Demonstranten, die vorhatten, die feierliche Amtseid-Zeremonie zu stören. In Washington herrschten am Freitag erhöhte Sicherheitsmaßnahmen, große Teile der Innenstadt waren durch Beton- und Metallbarrikaden für den Autoverkehr abgesperrt. Trump soll am Mittag (18 Uhr deutscher Zeit) vor dem Kapitol vereidigt werden und anschließend seine Antrittsrede halten.

January 20, 2017 16:33 UTC

VW-Abgasaffäre: Dirty Diesel

FeedbackAnzeigeGrößenwahnsinnige Autobosse, Schummel-Ingenieure und der Terror am Schadenstisch: Die große Recherche, wie Volkswagen ungebremst in einen Industrieskandal rasen konnte. Sie ist laut, sie ist dreckig, und sie stinkt. Und wie sie stinkt, "wie Kamelkacke", meckert die ältere Dame auf dem Rücksitz und rümpft die gepuderte Nase. Unsinn, erwidert die Fahrerin mit den ondulierten Haaren, Dieselmotoren stinken nicht, und wenn, dann sicher nicht dieser Diesel hier. Die Frauen, es sind drei, sitzen in einem Volkswagen, weiß wie eine Wolke, sauber wie ein Operationssaal, bequem wie ein Wohnzimmer, es fehlen nur Kaffee ...

January 20, 2017 16:31 UTC

21.01.2017: Keine Überraschungsmannschaft mehr (neues-deutschland.de)

Foto: imago/Sebastian Wells»Da sind wir wieder!« Richtig gut gelaunt eröffnete Marcus Jung, Medienchef von Hertha BSC, am Freitag die Presserunde. Neben ihm saßen Pal Dardai und Michael Preetz auf dem Podium - auch Trainer und Manager strahlten Vorfreude aus. Nach einem Monat Pause rollt der Ball am Wochenende in der Bundesliga wieder, die Berliner treffen am Sonntag in Leverkusen auf die Bayer-Elf. »Endlich geht’s los«, freute sich Preetz auf die Reise tief in den Westen. In den beiden Playoff-Duellen mit Bröndby Kopenhagen verpassten die Berliner dann auch noch die Gruppenphase der Europa League.

January 20, 2017 16:19 UTC

Randale in Washington: Vermummter Anti-Trump-Block demoliert Autos und legt Feuer

Donald Trump wurde als US-Präsident vereidigt. Die Protestierenden trugen Schilder, auf denen sie Trump und den Kapitalismus verurteilten. AnzeigeDie Polizei in Washington hat nach gewaltsamen Ausschreitungen viele Gegner des neuen US-Präsidenten Donald Trump festgenommen. Demonstranten hätten Autos und Geschäfte beschädigt und kleine, vereinzelte Feuer gelegt, teilte die Polizei am Freitag über Twitter mit. +++ Verfolgen Sie die Inauguration von Donald Trump in unserem Livestream oder in unserem Liveticker +++

January 20, 2017 16:19 UTC



Autonomes Fahren: Tesla übersteht tödlichen Unfall ohne Folgen

Der tödliche Unfall, der den Elektroautohersteller Tesla Motors im vergangenen Jahr in Erklärungsnot gebracht hat, bleibt für das Unternehmen vorerst ohne Konsequenzen. Folgen:Sie konnte nach eigenen Angaben keinen Defekt im Autopilot-System von Tesla finden, dessen Zuverlässigkeit nach dem Unfall in Frage gestellt wurde. Sie sagte allerdings auch, dass autonome Technologien wie Teslas Autopilot ihre Grenzen haben und Tesla darauf womöglich nicht deutlich genug hingewiesen habe. Der Fahrer eines „Model S“ von Tesla starb, nachdem das Auto auf einen Lastzug geprallt war, der die Straße kreuzte. Der Unfall weckte Zweifel an der Zuverlässigkeit von Teslas Technologie, und die Verkehrsbehörde startete Ermittlungen.

January 20, 2017 16:18 UTC

21.01.2017: Eine verhängnisvolle Spirale in der Sicherheitspolitik (neues-deutschland.de)

Die ist jetzt schon im Polizeigesetz vorgesehen - ist das trotzdem eine Ausweitung? Befürworter verweisen doch aber darauf, dass die Veröffentlichung von Überwachungsvideos dazu führt, dass Täter identifiziert werden. Vor 20 Jahren hat man sich zwei Wirkungen der Videoüberwachung versprochen: eine präventive und eine repressive. Eine »Focus«-Umfrage ergab jüngst, dass sich 81 Prozent der Befragten mit Videoüberwachung sicherer fühlen, nur 14 Prozent fürchten um ihre Freiheitsrechte. Eine alternative Politik der Inneren Sicherheit müsste die Prämisse hinterfragen, dass es ein permanentes Sicherheitsproblem gibt, das durch Verschärfungen zu lösen ist.

January 20, 2017 16:16 UTC

Bayern München Am liebsten für immer Meister

Bayern MünchenVon Christian Eichler, München20.01.2017 • Die Verträge mit allen wichtigen Spielern sind verlängert, die ersten Transfers für die neue Saison unter Dach und Fach. Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler machte dann nur drei Spiele für die Bayern - und ging zurück nach Russland. Doch mitten in dieser Saison haben die Bayern eine spektakuläre, dazu ablösefreie Verstärkung gefunden. In den sechs Monaten seiner bisherigen Arbeit, findet der Italiener, sei das Spiel der Bayern „natürlicher geworden“. Der perfekte Kader für die Meisterschaft 2020Natürlich sind die Bayern aber längst dabei, nicht nur den Titel für diese Spielzeit zu planen, sondern auch schon für die drei danach.

January 20, 2017 16:11 UTC

Eindrücke aus Washington: Lauter Ex-Präsidenten und ein nackter Cowboy

Artikel TeilenSie haben den Artikel in Ihre Merkliste aufgenommen. Möchten Sie ihn nicht auch gleich mit Feunden teilen?

January 20, 2017 16:08 UTC

++ Amtseinführung im Liveblog ++: Zu Fuß am eigenen Hotel vorbei

Präsident Donald Trump Donald Trump wurde als 45. +++ Zu Fuß am eigenen Hotel vorbei +++Der neue US-Präsident Donald Trump hat kleine Teile der Parade zu seiner Amtseinführung zu Fuß zurückgelegt. U.S. Präsident Donald Trump Nachdem sein Vizepräsident Mike Pence den Amtseid abgelegt hatte, wurde Donald Trump als 45. Zudem dankte er „den Menschen der Welt“ und kündigte an, dass er und die Amerikaner den Kurs des Landes gemeinsam für viele weitere Jahre bestimmen würden. +++Donald Trump wurde vereidigt+++Nachdem sein Vizepräsident Mike Pence den Amtseid abgelegt hatte, wurde Donald Trump als 45.

January 20, 2017 16:08 UTC

21.01.2017: Eine große Nummer (neues-deutschland.de)

Klaus Huhn Foto: nd/Ulli WinklerKlaus Huhn war das, was man einen Vollblutjournalisten nennt. Wie er die Friedensfahrt, das große Radrennen, über Jahrzehnte hinweg leitete, auf dem Motorrad begleitete, berichtete. Im April 2016 sagte er im nd-Interview, die DDR sei »daran gescheitert, dass die Sowjets uns ins Schaufenster gelegt haben. Aber die DDR schon, wir waren doch eine große Nummer.« Ein Satz, in dem Stolz und Wehmut mitschwingen. Am Freitag ist Klaus Huhn, der letzte noch lebende Mitbegründer dieser Zeitung, kurz vor seinem 89.

January 20, 2017 16:07 UTC

Fraktur: Plädoyer für den Sauzi

Womöglich wäre manches anders gekommen, hätte man den Begriff des Saubermanns nach dem des Gutmenschen erfunden oder wenigstens nach dem des Nazis. Dann gäbe es jetzt den Saubermenschen oder den Sauzi, und diese Kolumne müsste sich nicht dem Verdacht der Frauenfeindlichkeit aussetzen. Begriffe entscheiden heute über Wohl und Wehe, zumindest über die Zahl der politischen Follower, wie der Blick über den Ärmelkanal zeigt. Persilscheine gab es nicht, nicht einmal für Erika Steinbach, deren Einsatz für Flüchtlinge und Vertriebene fast fleckenlos gewesen wäre, hätten sie nicht die falsche Nationalität gehabt. Aber vielleicht trennt sich die AfD ja auch so von ihrem Chefrhetoriker und wagt den klaren Schnitt, den „clean“ Höxit.

January 20, 2017 16:07 UTC

Rückforderung teilweise zwingend: Bafin verschärft Boni-Regeln für Finanzbranche

Möchten Sie ihn nicht auch gleich mit Feunden teilen? Die Bafin verschärft die Regeln für Bonuszahlungen. Er sehe nicht ein, auf Teile seiner Boni zu verzichten, sagte er auf einer Veranstaltung in Berlin Ende 2016, obwohl sein ehemaliger Arbeitgeber in einer desolaten Verfassung ist. Und für rückwirkende Forderungen sehe er „keine rechtliche Grundlage“. Denn die Finanzaufsicht Bafin verschärft den Zugriff auf Banker-Boni.

January 20, 2017 16:05 UTC

21.01.2017: Konsequenzen bei Hartz IV egal (neues-deutschland.de)

Mit der Kürzung von Geldleistungen, die im Extremfall auf Null gefahren werden können, will man strafen und konformes Verhalten der Langzeitarbeitslosen erzwingen. Die Frage, ob man das menschenwürdige Existenzminimum, das Hartz IV nach Ansicht der Bundesregierung gerade noch so absichert, überhaupt durch Sanktionen beschneiden darf, beschäftigt auch das Bundesverfassungsgericht. So möchte das Sozialgericht klären lassen, ob Hartz IV-Sanktionen mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Schließlich leitet sich das Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum aus dem in der Verfassung verankerten Sozialstaatsprinzip ab. Damals zählte man im Schnitt 12 000 Vollsanktionierte im Monat.

January 20, 2017 15:59 UTC

Wenn im friedlichen Island eine Frau verschwindet

FeedbackAnzeigeIn Island vergeht manchmal ein ganzes Jahr ohne Tötungsdelikt, jetzt verdächtigt die Polizei im Fall einer verschwundenen Frau zwei Matrosen wegen Mordes. Bis am Samstagmorgen die 20-jährige Birna Brjánsdóttir in Reykjavík verschwindet - und die Polizei von einem Verbrechen ausgeht. Zuletzt wird die Frau um fünf Uhr morgens gesehen, wie sie eine Bar verlässt. In dem Auto findet die Polizei Hinweise auf ein Verbrechen - und auf die junge Frau. Ermittler durchsuchen das Schiff nach der Frau, finden stattdessen mehr als 20 Kilogramm Haschisch in den Sachen einer vierten Person.

January 20, 2017 15:54 UTC



Trending Today






Loading...