„Welt“-Korrespondent: Deniz Yücel – das Haftprotokoll

Quelle: N24AußenweltMan hört ab und zu die Straßenbahn. Standardantwort, wenn man solche Themen anspricht: „Das ist kein Hotel.“ Ach nee, und ich dachte schon…RauchenVerboten. Und ich nehme jetzt ein Vitaminpräparat, das ich mir beim Arzt erkämpft habe. Für die wenigen, die etwa so alt sind wie ich, 43, oder älter, bin ich Deniz Bey, für die jüngeren Deniz Abi. Alle, die ich hier kennengelernt habe – Makler, Katasterbeamte, meine Zellengenossen Nazmi, Zahnarzt – alle haben mir gesagt: „Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.“ Ich habe gesagt: „Logisch mache ich.

February 26, 2017 15:11 UTC

Tatort-Nachlese - Experiment geglückt

Keine Nacht vergeht, in der die Ermordete die Ermittlerin nicht antreibt, ihren Mörder zu finden. Es entsteht ein Streit, in den sich "Babbeldasch"-Laiendarsteller Thomas Burger einschaltet:Burger: "Herr Sperling, darf ich mich kurz vorstellen: Polizeidirektion Mannheim. Top:Dieser Ludwigshafen-Tatort ist ein Experiment, das voll geglückt ist. Denn "Babbeldasch" ist die erste Folge der Krimireihe, die ohne Drehbuch und komplett improvisiert gedreht wurde. Flop:Es ist ja sympathisch, dass sich Odenthal und Fallanalytikerin Johanna Stern nach mancher Zwistigkeit in den vergangenen Sendungen wieder näherkommen.

February 26, 2017 15:00 UTC

Pretzell und die NRW-AfD: Immer mit der Waffenruhe

Es ist die zweite bittere Niederlage, die Marcus Pretzell im Kampf um die Macht in der nordrhein-westfälischen AfD am Samstagabend hinnehmen musste. Mehr zum ThemaPretzell ist mit der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry verheiratet, die mit dem rechts-nationalen Flügel der AfD im Clinch liegt. Er beklagte nicht nur die „sozialistische Versiffung unserer Gesellschaft“, sondern bezeichnete Schwarz-Rot-Grün als die Farben, die die Gesellschaft zerstörten, und warf den anderen Parteien vor, die Bürger zu „Systemsklaven“ machen zu wollen. Sodann positionierte sich der nordrhein-westfälische Ko-Landesvorsitzende noch extremer als Höcke, indem er die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus mit der NPD-Vokabel „Schuldkult“ belegte. Beim Oberhausener Programmparteitag Ende Januar hatte sich Pretzell noch darauf festgelegt, dass ein gemeinsamer Wahlkampf mit Renner „nicht mehr möglich“ sei.

February 26, 2017 14:48 UTC

27.02.2017: Mauerpark wird untertunnelt (neues-deutschland.de)

Die ungeklärten Abwässer sorgen dafür, dass der Nährstoffgehalt im Wasser steigt und die Fische an Sauerstoffmangel sterben. Der Kanal selbst soll erst Ende des Jahres gebohrt werden, sagte der Sprecher der Berliner Wasserberiebe (BWB) Stefan Natz dem »nd«. Dafür müssen die Straßenbahnschienen verlegt und die Eberswalder Straße teilweise gesperrt werden. Insgesamt 300 000 Kubikmeter unterirdischen Stauraum wollen die Berliner Wasserbetriebe schaffen, um die Wasserqualität der Gewässer zu verbessern. Allerdings wird auch nach Abschluss des Programms nur die Hälfte der sieben Millionen Kubikmeter Abwasser, die jährlich über Mischwasserüberläufe in die Berliner Gewässer fließen, zurückgehalten werden können.

February 26, 2017 14:48 UTC

EU-Politiker: „Wir wollen keinen hässlichen Brexit“

Umgekehrt setzen wir uns als EU für einen Freihandel ein, der Regeln folgt, die wir selbst mitbestimmen können und die uns nicht andere aufzwängen. David McAllister: Wir, die norddeutschen Abgeordneten, wissen, dass der Hamburger Hafen der wichtigste Wirtschaftsmotor im Norden ist. Unser Angebot steht allerdings auf der Grundlage unserer gemeinsamen Werte wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Gleichberechtigung von Frau und Mann und der Würde des Individuums. Ansonsten gilt für das amerikanisch-europäische Verhältnis zum jetzigen Zeitpunkt: reden, reden, reden – und das auf allen Ebenen. Unabhängig von der Parteizugehörigkeit der beiden: Ist das gut für Deutschlands Verbindungen nach außen und für die Stärkung der Europäischen Union?

February 26, 2017 14:37 UTC



Französischer Historiker an US-Flughafen festgehalten

FeedbackAnzeigeHenry Rousso, französischer Historiker, ist an einem US-Flughafen festgehalten worden und nur knapp einer Ausweisung entgangen. Der in Ägypten geborene französische Historiker Henry Rousso ist am Flughafen von Houston, Texas, 10 Stunden festgehalten worden und nur knapp einer Ausweisung entgangen. Februar 2017Der Historiker Rousso war bei seiner Einreise in die USA am 22. Dem Eagle zufolge gelang es Mitarbeitern der Universität mit Hilfe eines Jura-Professors, der sich auf Einwanderungsrecht spezialisiert hat, Roussos Abschiebung zu verhindern. Rousso ist ein jüdisch-französischer Historiker, der in Ägypten geboren wurde.

February 26, 2017 14:37 UTC

Unfälle: Haftbefehl nach Todesfahrt in Heidelberg erlassen

AnzeigeNach der Todesfahrt von Heidelberg ist Haftbefehl gegen den 35-jährigen Autofahrer erlassen worden, der in eine Menschenmenge gerast sein soll. Es wird demnach nun auch ermittelt, ob der Mann "möglicherweise vermindert schuldfähig oder gar vollständig schuldunfähig war". Den Unglückswagen hatte der Mann den bisherigen Ermittlungen zufolge rund zwei Wochen vor der Tat in Heidelberg angemietet. Der 35-Jährige soll nach der Fahrt in die Menschenmenge aus seinem Wagen gestiegen und mit einem Messer in der Hand davon gerannt sein. Der Tatort wurde nach der Todesfahrt am Samstag für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt.

February 26, 2017 14:26 UTC

26.02.2017: Neruda ist unser Goethe! (neues-deutschland.de)

Wenn er ein Gedicht veröffentlicht hat, reagierten Publikum, Politiker und die Zensur. So wurde es ein Film über Nerudas Kosmos, die Freiheit des Künstlers und die Atmosphäre im Land. Neruda war ein geachtetes Mitglied der Gesellschaft, der Polizist war es nicht. Die Menschen, die Neruda auf der Flucht geholfen haben, haben uns heftig kritisiert. Luis Gnecco imitiert ihn nicht, er erfindet ihn neu und kreiert die Illusion, er wäre wieder auferstanden.

February 26, 2017 14:26 UTC

Bayern:Zwei Menschen wohl von Einbrechern getötet

Polizeiautos und ein Polizist stehen am Sonntag in der Zufahrtsstraße zu einem Haus in Höfen bei Königsdorf in Bayern, in dem zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden. Bei einem Gewaltverbrechen in Oberbayern sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau erlitt schwerste Verletzungen. Eine Streife fand die beiden Toten und die Verletzte am späten Samstagabend in einem Einfamilienhaus in einem Weiler von Königsdorf. Bei einem Gewaltverbrechen in Oberbayern sind ein Mann und eine Frau wohl von Einbrechern getötet wordenDie Überlebende wurde in ein Krankenhaus gebracht und konnte zunächst nicht vernommen werden. Das sei „eine Supergegend zum Wohnen“ sagte eine Frau über den aus etwa 20 Häusern bestehenden Weiler.

February 26, 2017 14:15 UTC

Nantes : Anti-Front-National-Demonstration eskaliert

E-Mail-Adresse des Empfängers(Mehrere Adressen durch Kommas trennen)Ihre E-Mail AdresseIhr Name (optional)Ihre Nachricht (optional)SicherheitscodeUm einen neuen Sicherheitscode zu erzeugen, klicken Sie bitte auf das Bild. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein.

February 26, 2017 14:15 UTC

Twitter: Polizei Mannheim kämpft gegen Spekulationen

Am Samstagabend hat es die Polizei Mannheim erwischt. Um 18:04 setzte die Polizei Mannheim einen entsprechenden Tweet ab. — Polizei Mannheim (@PolizeiMannheim) February 25, 2017Den ganzen Samstagabend ging es im gleichen Tonfall und auf dem gleichen Aggressionsniveau weiter. Teilweise antwortete die Polizei Mannheim auch selbst auf die Beleidigungen:@felsenkiefer Gute Kinderstube vergessen oder nie genossen? — Polizei Mannheim (@PolizeiMannheim) February 25, 2017Dann, um 21:25 Uhr, stellte die Polizei klar: "Tatverdächtiger: 35-jähriger Deutscher".

February 26, 2017 14:13 UTC

26.02.2017: Festgenommener Salafist ist ein Ex-Neonazi (neues-deutschland.de)

Der 26-jährige soll geplant – und dies bereits auch zugegeben – haben, Polizisten oder Soldaten in eine Falle zu locken und mit einem selbstgebauten Sprengsatz zu töten. In seiner Neonazi-Zeit warnte L. etwa vor dem »schleichenden Volkstod« und vor Muslimen, die in Deutschland »die Scharia durchziehen« wollten: »Selbst ein Hund weiß, wo er hingehört - und wohin gehörst du? Sei nicht dümmer als ein Hund und rette die deutsche Bevölkerung vor dem geplanten Aussterben!«, hieß es in einem Clip. In seinen Videos vermummte sich L. mit Schal, Sonnenbrille und öfters auch einer weißen Theatermaske. Wann genau und vor allem warum er sich vom Rechtsradikalismus ab- und dem Salafismus zuwandte, ist bisher unklar.

February 26, 2017 14:03 UTC

Stylistin Streeps bestreitet Vorwürfe Lagerfelds

Lagerfeld hatte ihr Verhalten als „billig“ kritisiert – jetzt hat die Stylistin von Meryl Streep zurückgeschlagen. Lagerfeld hatte ihr Verhalten als „billig“ kritisiert – jetzt hat die Stylistin von Meryl Streep zurückgeschlagen. Micaela Erlanger, Stylistin in Hollywood, hat Karl Lagerfelds Anschuldigung bestritten, die Schauspielerin Meryl Streep würde nur gegen Geld bei der diesjährigen Oscar-Verleihung ein Kleid von Chanel tragen. So arbeite sie als Stylistin von Meryl Streep nicht. Wie Chanel am Wochenende mitteilte, gab Streeps Stylistin keinen Grund dafür an, warum sie sich für ein anderes Kleid entschieden habe.

February 26, 2017 13:57 UTC

27.02.2017: »Man muss viele unwichtige Fragen wichtig nehmen« (neues-deutschland.de)

Man muss viel Papier bewältigen und viele unwichtige Fragen wichtig nehmen«, sagt van Ooyen gegenüber »nd«. Für viele Gewerkschafter im Land ist die Linksfraktion ein wichtiger Ansprechpartner im Landesparlament geworden. Umfragen räumen der Partei im Land derzeit acht Prozent ein. Als Nachrücker auf der Landesliste steht der 36-jährige Marburger Stadtverordnete Jan Schalauske bereit, seit Ende 2014 Landesvorsitzender der Partei. Schalauske ist Chef der Linksfraktion im Rathaus der mittelhessischen Universitätsstadt, die als hessische Hochburg der Partei gilt.

February 26, 2017 13:49 UTC

BER: Flughafen-Chef Mühlenfeld muss um seinen Posten bangen

Neuer Flughafenchef - Karsten Mühlenfeld Karsten Mühlenfeld: Der Chef des Berliner Flughafens muss um seinen Posten bangen. (Foto: dpa)BerlinNach der Entlassung des Technik-Chefs am neuen Hauptstadtflughafen BER wächst der Druck auf Airport-Chef Karsten Mühlenfeld. Ihm drohe der Rauswurf, in Gesellschafterkreisen werde bereits „intensiv über einen Nachfolger gesprochen“, schreibt der Berliner „Tagesspiegel“ (Sonntag). Auf Mühlenfeld werde jetzt „mit aller Härte und Konsequenz geschaut“, weil die Entlassung von Technik-Chef Jörg Marks als unabgestimmter Alleingang angesehen werde. Der Flughafen-Chef hatte den Personalwechsel am Donnerstag bekanntgegeben.

February 26, 2017 13:32 UTC



Trending Today






Loading...