VW-Abgasaffäre vor Gericht: Martin Winterkorn darf die Aussage verweigern

Martin Winterkorn Das Landgericht Paderborn räumte dem Ex-Manager ein umfassendes Zeugnisverweigerungsrecht ein, wie ein Sprecher mitteilte. Sofern diese Entscheidung nicht angefochten werde, müsse der ursprünglich in den Zeugenstand gerufene Winterkorn doch nicht in dem Verfahren erscheinen. Das Recht, die Aussage zu verweigern, ergebe sich aus den laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen Winterkorn. Gegen den 69-Jährigen liegt ein Anfangsverdacht vor, die Finanzwelt zu spät über den Abgas-Skandal informiert zu haben. Am Donnerstag hatte Winterkorn vor dem Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages betont, bis zum Bekanntwerden des Diesel-Skandals nichts über illegale Abgas-Manipulationen bei VW gewusst zu haben.

January 20, 2017 13:00 UTC

VW-Dieselgate in den USA: Die erste Milliarde ist geflossen

Frostige Zeiten für VW Der Vergleich mit den Kunden in den USA verschlingt Milliarden. (Foto: Reuters/Toru Hanai)DüsseldorfDie Dieselaffäre ist für den Volkswagen-Konzern in den USA ganz besonders schmerzlich. Nach Angaben des Anwalts sind bei Volkswagen in den USA rund 700 Mitarbeiter nur mit der Prüfung der Kundenansprüche beschäftigt. Die auf Verbraucherschutzverfahren spezialisierte Onlineplattform MyRight, die mit der US-Kanzlei Hausfeld zusammenarbeitet, reichte zu Jahresbeginn die erste Musterklage ein. Auch gegnerische Anwälte muss VW bezahlen – zum Beispiel 175 Millionen Dollar an Juristen, die in den USA die 475.000 Auto-Besitzer mit manipulierten 2,0-Liter-Motoren vertreten hatten.

January 20, 2017 12:57 UTC

Smartphone-Brände: Samsung will Gründe für das Galaxy-Debakel nennen

Samsung Galaxy Note 7 Samsung will nach monatelangen Untersuchungen den Grund für die Brände bei seinem Vorzeige-Smartphone Galaxy Note 7 nennen. (Foto: dpa)SeoulSamsung will nach monatelangen Untersuchungen den Grund für die Brände bei seinem Vorzeige-Smartphone Galaxy Note 7 nennen. Samsung hatte mit dem Telefon, das gegen das iPhone 7 antreten sollte, ein für die Branche beispielloses Debakel erlebt. Die Geschichte von Samsung Konzern mit langer Geschichte Smartphones, Fernseher, Computer, Kameras, und und und: Samsung ist einer der größten Elektronikhersteller der Welt. Zuletzt präsentierte Samsung die neuen Generationen der S-Serie beim Branchentreff Mobile World Congress in Barcelona, der in diesem Jahr Ende Februar beginnt.

January 20, 2017 11:58 UTC

Eliten wünschen sich weiterhin Angela Merkel

Unter den Führungskräften, die sich zur SPD bekennen, sprechen sich immerhin 67 Prozent für Merkel aus. Diese breite Zustimmung spiegele sich in der übrigen Bevölkerung, ganz anderer Meinung seien nur Anhänger der AfD und der Linken, erläuterte Köcher. Nur je 12 Prozent sehen Merkel nach der Wahl als Chefin eines Regierungsbündnisses mit den Grünen und der FDP (Jamaika) oder eines Zweierbunds mit den Grünen. Wirtschaft wünscht sich ein Comeback der FDPNach Ansicht der Entscheider hat sich die FDP unter Christian Lindner stabilisiert und damit gute Chancen, am 24. Euro-Krise als vorherrschendes ThemaKöcher wies darauf hin, dass sich die Einschätzung auch in Bezug auf eine schwarz-grüne Koalition bemerkenswert geändert habe.

January 20, 2017 11:55 UTC

Wird Peter Thiel Botschafter von Donald Trump in Deutschland?

Der aus Deutschland stammende Internet-Investor Peter Thiel ist einer der ganz wenigen prominenten Vertreter aus dem Silicon Valley, die schon sehr früh für Donald Trump warben. Umso mehr erstaunte Thiels Bekenntnis zu dem Immobilien-Milliardär und überhaupt zur Republikanischen Partei. Und kurz danach: „Ich rufe meine amerikanischen Mitbürger dazu auf, sich zu erheben und für Donald Trump zu stimmen.“Vorbild Großbritannien? Nach einem Bericht der „New York Post“ ist er als neuer Botschafter der Vereinigten Staaten in Deutschland im Gespräch. Spekulationen darüber, wieso Thiel lieber Trump als Clinton an der Spitze der größten Volkswirtschaft der Welt sehen wollte, gibt es einige.

January 20, 2017 11:38 UTC



Handball-Nationalspieler Fäth In der Ruhe liegt die Kraft

Handball-Nationalspieler FäthVon Rainer Seele, Rouen20.01.2017 • „Unauffällig gut“: Steffen Fäth, der stille Anführer des Handball-Nationalteams, trägt einen entscheidenden Anteil am bisherigen Erfolg – und ist bereit für den Stresstest. Er ist keiner, mit dessen Bart sich die Öffentlichkeit gelegentlich beschäftigen würde, wie das bei dem Torhüter Andreas Wolff der Fall ist. Und doch jemand, der Gold wert ist für die Mannschaft, die ausgezogen ist, nun wieder eine Medaille zu ergattern. Ein Stresstest für Fäth und seine Kollegen, die Kraft aus diesem Duell schöpfen wollen für den Sonntag, wenn es für sie erstmals um alles oder nichts gehen wird bei diesem Turnier. Die Deutschen haben dafür - und für die folgenden Herausforderungen - personell noch einmal nachgelegt.

January 20, 2017 11:35 UTC

Lawine in Italien: Acht Überlebende in Hotel gefunden

FeedbackAnzeigeKnapp zwei Tage nach dem Lawinenunglück im italienischen Farindola sind in einem verschütteten Hotel acht Überlebende gefunden worden. In dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel im Erdbebengebiet in Italien sind acht Überlebende gefunden worden. Eine Sechsjährige konnte von den Rettungskräften bereits aus den Trümmern des Gebäudes in Farindola gezogen werden. Er wurde nur deshalb nicht von der Lawine erfasst, weil er das Hotel kurz verlassen hatte, um in seinem Wagen etwas zu holen. Darin hatten sich die beiden Überlebenden verkrochen und sich mit der Autoheizung warm gehalten.

January 20, 2017 10:53 UTC

Heineken: Bier-Riese will in Brasilien expandieren

Heineken Der niederländische Bier-Riese interessiert sich für das Brasilien-Geschäft von Kirin. (Foto: dpa)BrüsselDer niederländische Bierriese Heineken verhandelt mit dem japanischen Rivalen Kirin über einen Kauf von dessen Brasilien-Geschäft. In einer knappen Mitteilung des weltweit zweitgrößten Brauerei-Konzerns hieß es am Freitag, es gebe Verhandlungen, aber keine Gewähr, dass es zu einem Abschluss komme. Laut japanischer Zeitung „Nikkei“ ist Heineken bereit, rund 100 Milliarden Yen, umgerechnet 818 Millionen Euro, auf den Tisch zu legen. Kirin teilte mit, grundsätzlich in Brasilien expandieren zu wollen.

January 20, 2017 10:52 UTC

Bundestagswahlkampf: AfD macht "geplante Provokationen" zur Medienstrategie

Je mehr sie versuchen, die AfD wegen provokanter Worte oder Aktionen zu stigmatisieren, desto positiver ist das für das Profil der AfD. Deren negative Reaktion muss daher ganz bewusst von der AfD einkalkuliert werden." Maier bot die AfD als Sammelbecken für enttäuschte NPD-Anhänger an: "Wir sind diejenigen, die den Patrioten in diesem Land eine echte Heimat bieten können. Selbst wenn die Altparteien Vorschläge der AfD in ihre Programme übernähmen, werde der AfD keine Anerkennung dafür zuteil. In Anspielung etwa auf die FPÖ in Österreich heißt es: "Die hierzu in anderen Staaten vorliegenden Erfahrungen sollten genutzt werden."

January 20, 2017 10:32 UTC

Vereidigung von Donald Trump zum US-Präsidenten im Liveblog

E-Mail-Adresse des Empfängers(Mehrere Adressen durch Kommas trennen)Ihre E-Mail AdresseIhr Name (optional)Ihre Nachricht (optional)SicherheitscodeUm einen neuen Sicherheitscode zu erzeugen, klicken Sie bitte auf das Bild. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein.

January 20, 2017 10:30 UTC

Syrien-Krieg: IS zerstört Teile der antiken Stadt Palmyra

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in Syriens historischer Oasenstadt Palmyra Teile des römischen Amphitheaters zerstört. Demnach wurden am Vortag neben der Fassade des Theaters auch Säulen des Tetrapylons, eines typischen Monuments der römischen Architektur, zerstört. Im August 2015 töteten sie unter anderem den früheren Chef-Archäologen der Stadt, Khalid Asaad, vor Dutzenden Zuschauern auf einem öffentlichen Platz. Nach Angaben der Menschenrechtsbeobachter gab es in der Nähe der Stadt in dieser Woche heftige Kämpfe. Die Dschihadisten seien westlich der Stadt Aleppo angegriffen worden, teilte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Freitag mit.

January 20, 2017 10:27 UTC

Donald Trump-Finanzminister Steven Mnuchin verschweigt Vermögen

Steven Mnuchin musste am Donnerstag vor dem Senat Rede und Antwort stehen für seine Nominierung als Finanzminister. Steven Mnuchin musste am Donnerstag vor dem Senat Rede und Antwort stehen für seine Nominierung als Finanzminister. Der künftige amerikanische Finanzminister Steven Mnuchin besitzt offenbar Anteile an Firmen auf der als Steuerparadies bekannten Inselgruppe Cayman Islands, die er dem Senat, der über seine Nominierung entscheiden muss, zunächst verschwieg. Zudem habe er Vermögenswerte in Höhe von 100 Millionen Dollar zunächst nicht angegeben, später aber den gegenüber dem Senat einzureichenden Unterlagen beigelegt. Dort gilt er als gut vernetzt und als derjenige, der für Trump Kontakt hält zur Geldbranche.

January 20, 2017 10:27 UTC

Australien: Riesenkrokodil tötet Mann

Sie haben den Artikel in Ihre Merkliste aufgenommen. Riesenkrokodil Ein Reptil wie dieses soll einen Mann in Australien getötet haben, als er einen Fluss durchqueren wollte. (Foto: dpa - picture-alliance)SydneyEin gut drei Meter langes Krokodil soll in Australien einen Mann angefallen und getötet haben. Während es die zwei Frauen sicher ans andere Ufer geschafft hätten, sei der Mann verschwunden. Wie der Mann genau starb, blieb zunächst unklar.

January 20, 2017 10:16 UTC

Nach CDU-Austritt: Ein Stuhl für Erika Steinbach

Nach ihrem Austritt aus der Unions-Fraktion im Bundestag hat die ehemalige CDU-Abgeordnete Erika Steinbach jetzt einen eigenen Platz in der letzten Reihe des Plenums. Der einzeln stehende Stuhl hinter der CDU/CSU-Fraktion wurde speziell für die 73-Jährige dort montiert, wie eine Parlamentssprecherin am Donnerstag bestätigte. Die langjährige CDU-Politikerin hatte am vergangenen Wochenende wegen der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Austritt aus der Partei und der Fraktion erklärt. Als fraktionslose Abgeordnete nimmt Steinbach aber ihr Mandat im Bundestag weiterhin wahr. Auch in vergangenen Legislaturperioden hatten fraktionslose Abgeordnete stets Einzelplätze im hinteren Bereich des Plenarsaals.

January 20, 2017 10:05 UTC

Commerzbank nutzt die Brexit-Phantasie

Mehr zum ThemaIn Deutschland habe Commerz Real die zwei 2004 errichten Bürotürme Highlight Towers im Münchener Stadtteil Schwabing erworben; 2016 die größte Transaktion in München. Die haben wir genutzt.“ Das bedeute aber nicht, dass sich Commerz Real aus Frankfurt verabschiede. Die Tochtergesellschaft der Commerzbank, die über Immobilien hinaus auch in andere Sachwerte wie Flugzeuge und Schiffe investiert, profitiert von den in der Niedrigzinsphase gestiegenen Preisen für Sachwerte. 2016 bewegte Commerz Real von ihrem insgesamt verwalteten Vermögen in Höhe von 32 Milliarden Euro immerhin 4,1 Milliarden Euro. Mit 2,4 Milliarden Euro entfielen mehr als die Hälfte der Transaktionen auf den Hausinvest, bei dem sich An- und Verkäufe etwa die Waage hielten.

January 20, 2017 09:43 UTC



Trending Today






Loading...